Tests der gelenkten Munition „Krasnopol-M2“ und „Gran“ - ВиАр
Quicklists

Tests der gelenkten Munition „Krasnopol-M2“ und „Gran“

Опубликовано :  2 weeks назад

ANNAworld

Dies sind Sondernachrichten von ANNA News. Ich bin Valeria Ochotina.

Bis Ende 2021 werden die staatlichen Tests der gelenkten Munition abgeschlossen sein: Krasnopol-M2-Granaten für Artilleriegeschütze und Gran-Waffensysteme für 120-mm-Mörser.

Dies wurde vom Pressedienst des Kalaschnikow-Konzerns berichtet.

„In diesem Jahr schließt das Unternehmen zusammen mit dem Entwickler „Das Konstruktionsbüro für Gerätebau“ zwei Entwicklungsarbeiten an den gelenkten Artilleriegeschossen Krasnopol-M2 und Gran ab. Die staatlichen Tests sollen in diesem Jahr abgeschlossen sein“, hieß es im Bericht.

Der Abschluss staatlicher Tests eröffnet die Möglichkeit der Serienproduktion neuer Granaten „Krasnopol-M2“ im Interesse der russischen Streitkräfte.

Das 152-mm-Lenkwaffensystem KM-1M „Krasnopol-M2“ wurde entwickelt, um stationäre und sich bewegende gepanzerte und ungepanzerte Ziele und technische Strukturen von 155-mm-Artilleriesystemen (Msta-S, Akazie und andere) anzugreifen.

Das gelenkte Waffensystem KM-8 „Gran“ für 120-mm-Mörser wurde entwickelt, um gepanzerte und ungepanzerte Fahrzeuge, Artilleriegeschütze und technische Strukturen mit einer hochexplosiven Splittermine zu zerstören: Tag und Nacht, in der Ebene und in den Bergen, mit einer Feuerstellung bis zu 3.000 m über dem Meeresspiegel.

ANNA News wird die Entwicklungen weiter verfolgen. Bleiben Sie dran.



0 Комментарии